Skip to main content

VW Pkw Elektroautos

Der neue VW e-up. Jetzt bei uns testen.

e-up! – Stromverbrauch in kWh/100 km: 12,9-12,7 (kombiniert) | CO2-Emission in g/km: 0 | Effizienzklasse: A+2


Mit bis zu 260 km Reichweite ist er ideal für die City wie auch für Pendler | Mit 40 kW sind die Batterien in 60 Minuten bis zu 80 Prozent geladen | Ökologisch und wirtschaftlich mit der 0,5 Prozent1 Versteuerung als Dienstwagen | Familientauglich durch vier Türen, vier Sitze und bis zu 941 Liter Kofferraum | Smart verbunden per kostenloser App für iOS und Android.

 

Der VW e-Golf.

Praxisnahe Reichweite: 170-230 km | Höchstgeschwindigkeit: 150 km/h | Beschleunigung: 0 auf 100 km/h: 9,6 s | Max. Leistung: 100 kW | Drehmoment: 290 Nm | Stromverbrauch: kombiniert 13,8-12,9 kWh/100 km | CO2-Emission kombiniert 0g/km | Effizienzklasse A+


Ausstattung: serienmäßiger Notbremsassistent „Front Assist“ | automatische Distanzregelung ACC | Stauassistent und Emergency Assist | Parklenkassistent „Park Assist“ | „Blind Spot“-Sensor | Ausparkassistent | Active Info Display (hochauflösendes 31 cm (12,3 Zoll) großes TFT-Farbdisplay; verschiedene Ansichten konfigurierbar; optische Darstellung der Fahrerassistenzsysteme | Multifunktionslenkrad | Serienmäßig mit hochwertigen Komfortsitzen und strapazierfähigem Stoff im Dessin „Zoom“ | Serienmäßige Klimaanlage | Beheizbare Frontscheibe | Energiesparende LED-Scheinwerfer mit integrierten blauen Zierleisten

 

Der neue VW ID.3 1ST  – Now you can.


Performance: volles Drehmoment von Anfang an | Reichweite: bis zu 420 km elektrische Reichweite (WLTP1) | Preis: in Deutschland ab unter 40.000 EUR für die Sonderedition ID.3 1ST | Aufladen: europaweit gratis Strom tanken im 1. Jahr3

 

 

1 Monatliche Dienstwagen-Versteuerung in Deutschland

2 Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp

3 Als Kunden unseres Ladedienstes We Charge können Käufer der exklusiven Sonderedition ID.3 1ST für ein Jahr ab dem Tag der Zulassung und bis maximal 2.000 kWh kostenlos Strom für das Beladen ihrer Fahrzeuge an öffentlichen Ladepunkten beziehen. Und zwar an allen an We Charge angebundenen Ladesäulen, einschließlich des IONITY High Power Charging Netzwerks. Dies sind europaweit über 100.000 Ladepunkte. Übrigens werden die IONITY-Ladesäulen in Deutschland und den meisten anderen EU-Ländern mit Ökostrom betrieben.